Sonntag, 5. Mai 2013

Me-made-May Day 5



Heute trage ich ein Kleid, das ich im Frühhertbst nach einem Schnitt aus „meine Nähmode 3/2012“ bzw. Simplicity 2307  genäht habe. Hier zeigte ich es schon mal.
Wenn es der familiäre Krankenzustand zulässt besuchen wir später noch eine Veranstaltung mit Wein und Musik beim örtlichen Winzer. In Franken hat nämlich schon die „Festlesaison“ begonnen. Bis in den Oktober hinein finden hier in jedem Kaff mehrere Festivitäten mit und um den Frankenwein statt. Als Einheimischer muss man da wählerisch sein (zumindest ab einem gewissen Alter...).

Today I´m wearing a dress, that I´ve sewn in antumn. The pattern was in a sewing magazine called „meine Nähmode“  but it is the same as Simplicity 2307. I used a cotton blend.
I´m living in a wine growing district, with lots of vintage festivals. Today there´s one in the village where I live, so later I will show up there.

Julia

Kommentare:

  1. Ist mir das bisher entgangen, mit dem Frankenland? Kannst du eigentlich mein R Rrrrrrollen hörrrren?
    Deine Kleider sehen immer so perfekt figurangepasst an. Toll.
    Und zu so einem Bocksbeutelchen ...
    lg monika, geboren und aufgewachsen in der Nähe von Würzburg

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid und schöne Grüße aus Düsseldorf ans heimische Frankenland,
    lG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein wirklich schönes Kleid, es steht Dir sehr gut. Da fällt mir ein, ich brauche es noch dringend mit kurzem Arm für den Sommer, eine Wollversion besitze ich ja schon. Weißt Du noch wieviel Stoff Du für die Kurzarmversion gebraucht hast? Du hast ja auch meine Grösse und hattest es auch verkleinert. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff liegt nicht 1,40 breit. Bei einem der 1,40 oder breiter liegt, müssten 1,5m ausreichend sein.

      Löschen
  4. Danke schön! Ich hatte vom Wollstoff über drei Meter und trotz der langen Arme war da noch so viel übrig. Ich Schau mal was ich finde für eine Sommerversion. LG

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wenn ich von Winzerfesten höre, kommen bei mir immer schöne Kindheitserinnerungen an Ferien bei meiner fränkischen Oma hoch. Ostwestfalen ist in der Beziehung echt langweilig!
    Das Kleid mag ich!!

    AntwortenLöschen