Sonntag, 13. November 2011

Knipkleid


Wie versprochen gibt es nun Fotos vom Knipkleid an der Frau.
Ich hatte erst Bedenken das Kleid, das in natura eine Farbe zwischen dunkeltürkis und petrol hat, mit dem fuchsiafarbenen Unterrock und den rosafarbenen Schuhen zu kombinieren. Bonbongefahr!?
Aber da ich kein Bonbontyp bin, hat es, meiner Meinung nach, gut funktioniert.


Der Schnitt war schön zu nähen, ich musste allerdings das Oberteil zwei cm kürzen.
Knip geht in der Maßtabelle von einer Körperhöhe von 1,72m aus. Ich bin gut 10cm kleiner, daher war es nicht verwunderlich, dass ich den Schnitt kürzen musste.
Besonders gut gefallen mir die, mit Paspeln abgesetzten, gebogenen Nähte. 


Das angekräuselte Rockteil trägt erstaunlich wenig auf. Verwendet man einen dickeren Stoff, würde ich das Rockteil aber lieber in Falten gelegt ansetzen.
Den Baumwollstoff habe ich übrigens im Sommerschlussverkauf bei Stoff und Stil erstanden. 
Mit Jäckchen, dicker Strumpfhose und Stiefeln kann ich das Kleid aber auch bei den derzeitigen Temperaturen tragen.

Julia

Kommentare:

  1. So ein schönes Kleid, ich liebe Punktekleider.
    Die Paspeln sind wirklich raffiniert.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  2. sie superschön aus, muß es wohl doch auch nähen. ich hoffe mit deiner oma ist alles gut? glg antje

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht super aus. Die Farbe finde ich sehr schön und die Paspeln sind ein schöner Hingucker.

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Julia,

    danke für die Bilder mit Dir drin. Du siehtst toll darin aus. Die Paspel sind sehr raffiniert.

    Den Stoff hatte ich mir auch genauer angeschaut, konnte mir aber nicht vorstellen, wie er als Kleid aussieht und habe ihn dann leider nicht genommen. Schade.

    Lieber Gruß, Muriel


    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Das ist so ei wunderschönes Kleid, das ich ja auch schon "in echt" bewunden durfte.
    Ich hätte mir die Kombi mit noch mehr Farbe garnicht vorstellen können- aber das sieht super aus!
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Boah, ist das schön, ich bin hin und weg! Und die Kombi mit dem Unterrock und den Schuhen (die sind ja toll), ein Traum!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Julia,
    das Kleid ist wunderschön! Und: Gestern ist deine Post angekommen! DANKE!!! Auch für die besonders schöne Karte! Das Internet ist schon toll, oder?
    Ich werde das Muster nach Abgabe des Papers Dienstag kopieren und die Zeitung dann ganz schnell wieder zu dir schicken!
    Alles Liebe,
    Juli

    AntwortenLöschen
  8. siehst du schön aus in deinem Kleid!!! ich bin total begeistert!

    ganz liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Schade, dass ich es in echt verpasst habe, denn schon auf den Fotos finde ich es ganz ganz wunderbar! Wirklich absolut eines der schönsten Kleider, das ich in letzter Zeit gesehen habe!

    Viele Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht ganz traumhaft schön aus! Es passt so perfekt und die Paspeln sind wirklich ein ganz tolles Detail.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Einfach wunderschön. Das ist perfekt für dich!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Julia, dein Kleid ist ganz wunderschön! Ich gaube, ich habe die Knip auch, werde mal schauen.
    Schade, dass ich in Berlin nicht dabei war.... Vielleicht klappt es im nächsten Jahr.
    Viele Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  13. Hab ich ja schon ich echt gesehen - es sieht an Dir einfach nur zauberhaft aus !!

    AntwortenLöschen
  14. Kannst du mir mal die Daten zu der Schnittzeitschrift sagen????? Bisher hab ich zwar immer wieder dieses wunderschöne Kleid im Netz an verschiedenen Damen gesehen (deins scheint der Ursprung zu sein), aber keine Angaben zur Ausgabe, ich würde mich sehr freuen, das Kleid ist wirklich der Hammer! An Dir!!!

    AntwortenLöschen
  15. Ach herrlich, danke dass du mir die Details der Knip geschrieben hast, jetzt kann ich endlich konstruktiv recherchieren. Geau, der Onion Schnitt ist nicht prickelnd den ich genäht habe, aber jetzt ist es fertig und sieht richtig nett aus. nähs vielleicht sogar nochmal in schwarz mit den Rüschen, die mich so begeistern. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Julia,
    das ist in der Tat ein wunderschönes Kleid! Auch mich würden, wie auch Primavera, die Angaben zum Knip-Modell bzw. der Ausgabe interessieren... Kannst du mir helfen?
    Danke, unbekannter Weise und viele liebe Grüße

    forstfee@gmx.de

    AntwortenLöschen