Sonntag, 2. Oktober 2011

Großgemustertes Jerseykleid



Eigentlich mag ich keine großgemusterten Kleiderstoffe. Ich käme nie auf die Idee, mir bewusst so einen Stoff zu kaufen. Aber durch meine Vorliebe für Überraschungspakete gelangen doch hin und wieder solche großgemusterten Stoffe in meinen Besitz.
Diese Stoffe müssen dann meist für Probekleider herhalten.
Erstaunlich ist, dass ich bisher jedes Mal positiv von dem Ergebnis überrascht wurde.
Hier zeigte ich schon mal ein solches Probekleid.
Dieses Jerseykleid finde ich zwar nicht als den letzten Kracher, aber auch gelungener als erwartet.


Ich nähte es nach dem Onion-Schnitt 2007, dem ich eine Nachthemdentendenz unterstellte.
Nach Nachthemd sieht das Kleid meiner Meinung nach nicht aus auch, weil es durch eine Verzierung am Ausschnitt aufgewertet ist.



Wer nun denkt, ich hätte mir das selbst ausgedacht, der irrt leider. Denn dieses Bild stand Pate:


Ja, der Boden-Katalog, immer wieder nett zum Durchblättern wenn man Inspiration sucht.

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag!

Julia

Kommentare:

  1. Geht mir gleich: Ich würde auch nie so grossmustrige Stoffe kaufen. "Oma-Stil".

    ABER ehrlich gesagt: Dein Kleid gefällt mir! Du hast aber natürlich auch die Figur, um so ein schlichtes Jersey-Kleid tragen zu können! Der Ausschnitt ist auch hübsch!

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  2. An dir gefällt mir der groß gemusterte Stoff wirklich gut. Ein gelungenes Kleid mit toller Verzierung.
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  3. Ja!!! Ich liebe großgemustert!! Das Kleid ist der Burner und 2007 hab ich diese Woche auch gemacht - nix hier Nachthemd.

    AntwortenLöschen
  4. Ich find`s auch toll, ich liebe ja großgemusterte Stoffe! Steht Dir super, die Ausschnittverzierung ist eine tolle Idee. Boden mag ich auch sehr, als Inspiration, hab`mir jetzt auch erstmalig ein Strickjäckchen dort betellt.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der großgemusterte Stoff (inklusive der Farbzusammenstellung des Musters) gerade zu dem schlichten Schnitt des Kleides - auf keinen Fall: Nachthemd. (Sind die nicht auch länger?) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. idein Kleid sieht soooowas von schön aus...steht dir total gut!!! genau richtig in dem schönen Muster.
    und Boden nehm ich auch immer wieder gerne her...

    liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein sehr schönes Kleid geworden! Weder halbgares Probekleid noch Nachthemd, wirklich nicht, sondern ein vollwertiges, schönes Herbstkleid!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Verzierung ist ja der Hammer! :.D

    Sehe ich das richtig: ein Jersey-Schlauch, geknotet, dann alle paar Zentimeter im rechten Winkel aufgesteppt?
    Sachen gibt's. Die gibt's gar nicht. Wunderschön!

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt dein Kleid total gut! Der Stoff kommt dabei ganz toll zur Wirkung! Die Verzierung ist ein schöner Hingucker!
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. An Dir gefällt mir der großgemusterte Stoff sehr gut!
    Ja, der Boden-Katalog ist wirklich eine gute Inspirationsquelle. Ich warte übrigens immer noch auf meine Stoffbestellung *seufz*.
    Vielen Dank für den Buchlink. Ich habe es mir direkt auf meinen Wunschzettel gesetzt!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Danke für eure lieben Kommentare, da gefällt mir das Kleid noch mal besser.
    @Pedilu: Richtig geraten. Ganz simpel und ich habe dazu einfach das Saumstück verwendet, das beim Kürzen anfiel.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Julia....ein tolles Kleid...und auch das Kleid von " hier " ist wunderschön !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mir am Wochenende einen großblumigen Stoff gekauft, der Kommentar meiner Familie: sieht nach Oma aus und ziehst du sowie so nicht an. Vielleicht sollte ich meinen Lieben mal dein Kleid zeigen? Es ist ganz wunderschön geworden. Großblumig steht also auch weniger großen Frauen. Den Aussschnitt finde ich super, ist mir im Boden Katalog gar nicht aufgefallen, werde ich mir aber jetzt merken!
    Viel Spaß mit deinem neuen Kleid!
    LG Rita

    AntwortenLöschen