Sonntag, 21. Oktober 2012

Wintermantel Sew Along Teil 6: Nähen II



Einen kleinen Fortschritt kann ich verbuchen.
Juhu!
Nein, bloß nicht übertreiben.
Aber mein neuer Rollschneider kam und damit konnte ich endlich das Futter zuschneiden. 


Ich habe die Taschen eingenäht und den Mantel ein Stück weiter zusammengesetzt. 


Außerdem habe ich Schulterpolster nach von Lucys beschriebener Methode hergestellt und angenäht.

Wie es denn anderen Wintermantelnäherinnen bisher erging könnt ihr hier lesen.

Julia

Kommentare:

  1. Ja, was würden wir nur ohne Rollschneider tun? Meine hat eine Ecke :-( und ich muss immer nachschneiden. Sooo ärgerlich!!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Na, das wird doch! Das mit den Schulterpolstern sollte ich vielleicht auch mal in Erwägung ziehen....
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Serh akurat, alle Achtung. Ich habe meine Schulterpolster aus einem abgelegten Mantel getrennt, das passt ganz gut. Gutes Gelingen weiterhin. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen