Mittwoch, 1. Februar 2012

Me made Mittwoch Nr. 32



Jetzt ist Zeit für warme Strickpullover.
Momentan befinde ich mich im Strickwahn, bedingt durch meine neuen Strickbücher (Danke liebes Christkind!), aber auch wegen meiner anstehenden beruflichen Veränderung.
Beim Stricken schaffe ich es ganz gut, meine Gedanken zu sammeln und etwas zu ordnen.
Der hellblaue Pulli ist nach einer Anleitung aus Kim Hargreaves Buch „Scarlet“. 
Das Modell hat den etwas beklemmenden absurden Namen: „Banshee“.
Da ich manchmal leicht abergläubische Anwandlungen habe, mir aber das Modell wegen des Kragens so gut gefiel, beschloss ich es aus hellblauer Wolle zu stricken um die Düsternis abzuwenden.
Ich verwendete dazu „Qui“ von Lana Grossa (90% Merino, 10 % Polyamid), ein sehr weiches Garn, das sogar mich nicht kratzt.
Wie sollte es anders sein, habe ich die Wolle natürlich zum Schnäppchenpreis ergattert, für 1,45 Euro das Knäuel. 
Neun Knäuel kaufte ich, neun Knäuel bis fast zum letzten Meter habe ich aufgebraucht. Finde ich gut so, keine Reste für Nix.


Den Römö aus Salz und Pfeffer Tweed, habe ich farblich passend zum Pulli genäht.

Weitere Damen, die nicht durch Geschäfte irren müssen, um den passenden Rock zu finden, sind bei Catherine versammelt.

Julia

Kommentare:

  1. eine wunderbar warme kombi. ist denn der blaue streifen am rock auch gestrickt?

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Ja warme Kleidung braucht die Frau, der Kragen sieht klasse aus. Ganz wunderschöne Kombination.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Boah! Wie toll. Hast du eine Strickmaschine oder ist dieses Hammerergebnis tatsächlich von Hand zu stände gekommen? Ich ziehe den Hut!

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli sieht überhaupt nicht selbstgemacht aus (das soll ein Kompliment sein!). Wenn ich Dich so sehe, weiß ich wieder, wieviel ich noch zu üben habe...
    Und Römös gehen echt immer. Toll, dass Du diesen so schön an den Pulli angepasst hast. Sieht echt super aus!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Der Kragen ist wirklich toll! Und die beiden passen sehr gut zusammen!
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Kombination. Ich bin hin und weg.
    Viele Grüße madebymyself

    AntwortenLöschen
  7. Wie toll, einen Rock passend zum selbstgestrickten Pullover. Ich bin begeistert! Ich drücke die Daumen für die beruflichen Pläne und hoffe, irgendwann noch mal persönlich mehr erfahren zu können!
    Liebste Grüße, Juli

    AntwortenLöschen
  8. Wieder mal ein tolles Outfit. Bei dir sieht alles immer so wunderbar stimmig aus.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  9. So schön, passt perfekt zusammen. Der Pulli ist ein Traum!
    Alles Gute für deine beruflichen Pläne!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann kaum glauben, dass man so schöne Pullis stricken kann!
    Das ist heute ein ganz grandioses Outfit - das würde ich auch sofort anziehen!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Farbe, und bestimmt ganz weich!

    Toll, der Römö dazu!

    Dass man sich nicht mehr stundenlang in irgendwelchen Geschäften durchwühlen muss, um dann doch wieder nichts zu finden das gut zusammen passt.... DAS find ich das Schönste an der Selbermacherei! :-)

    Steht dir wunderbar, dein Ensemble!

    Herzliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht sooo kuschelig aus! Und Respekt für den Pulli! Mit so dünnem Garn stehe ich auf Kriegsfuß ;.)

    AntwortenLöschen
  13. du siehst süß aus damit (nicht falsch verstehen, das war eben mein gedanke) paßt perfekt zu dir! lg antje

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh, das würde ich genau so auch tragen... wenn ich es denn hätte...
    Mein Englisch hat mich im Stich gelassen - Banshee?? Aberglaube?? Da muss ich wohl mal googlen. Allerdings glaube ich nicht, dass so ein schöner Pullover Unglück bringen kann.
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderschöne Kombination! Ich finde hellblau und grau passen super zusammen.
    Ich hab fürs Stricken so überhaupt keine Geduld, an so einem feinem Garn strickt man doch sicher ewig?

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  16. eine super gelungene kombination!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  17. Perfekt, wie immer!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  18. Sieht super aus! der Kragen gefällt mir auch sehr gut und zusammen mit mit dem Rock ist die Kombi unschlagbar.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  19. Waaas? Der Pulli ist selbstgestrickt? Wow! Der ist richtig, richtig toll geworden! Hellblau find ich auch gerade gut ...

    Christel

    AntwortenLöschen
  20. Sehr geschmackvoll! Keine Ahnung, wie Du das mit dem Stricken so schnell schaffst. Ich bin bestimmt nicht langsam, schlafe aber immer irgendwann darüber ein, weil mich das Klicken der Nadeln so müde macht.

    Dicke Grüße,

    Caterina

    AntwortenLöschen