Mittwoch, 28. September 2011

Me made Mittwoch Nr. 17



Oh weh! Gar nichts genäht in der letzten Woche, daher gibt es heute nur alte Klamotten bei mir zu sehen und der Rock ist sogar gekauft.
Asche auf mein Haupt!
Auf den Fotos fiel mir dann erst ins Auge, dass der Rock auf Grund der unterschiedlichen Saumform gar nicht zur Tunika passt. Ich wählte ihn, weil der Farbton so gut mit dem Shirt harmoniert, das ich nach dem Ottobre Basis-Shirtschnitt genäht habe. 
Den Viskosejersey  gab es mal  als Meterware bei buttinette. 


Die Tunika, die schon häufig in verschiedenen Varianten beim MMM zu sehen war, ist aus Ottobre 5/2008. 
Der leichte Baumwollmischstoff stammt aus einem Restepaket.


Mal schauen, ob die anderen Damen heute noch mal ihre Sommerkleider ausgepackt haben oder wie ich, schon innerlich auf Herbst eingestellt sind?

Julia

Kommentare:

  1. Ich finde das passt gut zusammen, wenn du das mit dem Saum nicht gesagt hättest, wäre mir das nicht aufgefallen.

    Ist bei euch da "oben" (;-)) wirklich schon Stiefelwetter? Ich würde meine ja gerne mal auspacken, aber es ist einfach immer noch zu warm dafür.

    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  2. eine ganz tolle kombi:-))

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein bißchen kleinlich von wegen Tunika und Rocksaum. Hätte ich nicht bemerkt, sieht nämlich super aus. Das ist großartig, wenn man ein Teil, wie diese schicke Tunika hat, die man immer wieder anders kombinieren kann. So ähnlich meinte ich das im Februar mit meinem Post "Hauskittel sind die Zukunft". Genau so etwas suche ich noch. Einfach drüber und gut angezogen.

    AntwortenLöschen
  4. Julia, ich bin entsetzt: ein gekaufter Rock bei Dir! *lach*
    Du siehst echt immer umwerfend aus. Die unterschiedlichen Säume hätte ich gar nicht bemerkt. Die Tunika finde ich sehr schön. Die kannst Du bestimmt ganz toll kombinieren.

    An dem Link bzgl. der englischen Strickübersetzungen wäre ich übrigens sehr interessiert. Vielen Dank schonmal!

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Hey...Frau kann ja nicht immer alles selber nähen...dann kämen wir ja zu gar keinem Schlaf mehr...Im Gegensatz zu Dir, finde ich der Rock passt hervorragend zur Tunika, muss ja nicht immer der gleiche Abschluss sein...Ich finde die Tunika ist dir hervorragend gelungen...die würd ich am liebsten - schwups - auch gleich anziehen...Gefällt mir super...

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  6. Was meinst du denn mit unterschiedlicher Saumform? Weil die Tunika leicht geschwungen endet, und der Rock gerade? Das macht gar nichts, finde ich. Sowieso sind solche Schichtungen mit unterschiedlichen Saumlängen immer ziemlich interessant, da würde ich sowieso gerne mehr experimentieren (Irgendwie kommts nie dazu, aber ich kannm mir das ja mal für einen Mittwoch vornehmen).
    viele Grüße!
    Lucy

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das mit dem Saumauch nicht schlimm. Vielleicht aber etwas gewöhnungsbedürftig … aber alles andere wäre ja langweilig ;.)

    Die Farben passen wunderbar zusammen, und das Outfit schmeichelt deiner Figur. Was will man mehr?

    Daumen also hoch für diese tolle Kombi! :.D

    AntwortenLöschen
  8. Also mir ist die Tunika erst jetzt positiv aufgefallen! Ich finde sie toll!!!
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde es sehr schön zusammen, das mit dem Saum hab`ich gar nicht gesehen. Noch schöner fände ich es mit farbigen Strumpfhosen
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen