Montag, 12. September 2011

Kindergartenrucksack


Nach einigem hin und her ist es nun im Oktober (vermutlich) so weit, dass meine Kleine in den Kindergarten kommt.
Dafür braucht sie natürlich ein Rucksäckchen. 


Wegen der Größe habe ich lange überlegt. 
Ich wollte schon, dass hier ein Mädchen mit Rucksack marschiert und nicht umgekehrt. Andererseits muss aber auch die Brotzeit gut verstaut werden können.


Die Flasche findet außen Platz. Auf weitere Taschen habe ich bewusst verzichtet.


Das Gurtband und die Verschlüsse  für die Träger stammen von einer alten Reisetasche und einer kaputten Babyschale. 


Im Schulterbereich habe ich die Träger mit Baumwollstoff und Volumenvlies gefüttert. 


Die Stickdatei für das Rotkäppchenbild kann man bei Zaubermasche kaufen.

Julia 

Kommentare:

  1. Wunderbar!!! Da macht der Weg zum KIGA sicherlich noch mehr Spaß!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Meine geht auch ab Oktober! Ich weiß noch gar nicht, ob wir sowas brauchen. Dein kleiner Rucksack ist süß! Finde es auch immer so traurig, wenn so kleine Würmer so riesige Rucksäcke tragen müssen.

    AntwortenLöschen
  3. ist der schön!!! darf ich meiner Kleinen gar nicht zeigen, sie muß immer mit dem von ihren Brüdern in den Wald...
    ganz liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Oh Julia, der ist sooo süß...ganz toll...und so eine aufwendige Arbeit !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süß! Und die Größe ist perfekt. :.D

    Ich brauche hier auch noch einen Rucksack für die Maus … aber bis der fertig wird, wird sie wahrscheinlich eingeschult ;.)

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht ja wundervoll aus. Wo ich doch generell in Rucksäcke verliebt bin, obwohl ich selbst nie welche benutze... Deiner Kleinen steht er sehr gut und die Grüße passt doch genau.
    Liebste Grüße, Nova

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll ist das kleine Rucksäckchen! Und es stimmt: das Kind soll den Rucksack tragen können und schön ist es, wenn man es noch unter dem Teil sieht!

    Schön, wie du dir Gedanken gemacht hast, damit es genau für deine Kleine passt!

    Aber gell, das ist das Schönste am "Selber machen"!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen