Sonntag, 24. November 2013

Weihnachtskleid Sew-Along 2013 Teil 2


Ich habe mich nun für Schnitt und Stoff entschieden.
Eigentlich eine reine Bequemlichkeitsentscheidung, eine Entscheidung für ein sicheres und schönes Ergebnis, ohne Stress und Spannung und unvorhergesehene Schwierigkeiten.
Eine Entscheidung für das eher Langweilige, nicht für das Außergewöhnliche.
Das ist das, was ich gerade auch möchte, denn ich halte nichts von Abenteuern, ich möchte gerne im ruhigen Fahrwasser treiben. Bloß keine Aufregung und bitte nicht schon wieder was Neues!
Voll im Zeitgeist oder genau das Gegenteil?
Egal, bleiben wir banal und schlichtweg bei Stoff und Schnitt:


Ich nehme V8766, mit weitem Rock und langen Ärmeln. Melleni hat am Mittwoch ein wunderschönes Kleid in diesem Stil gezeigt und außerdem gefällt mir dieses Kleid aus dem Bodenkatalog sehr und das geht, abgesehen kleineren Schnitttechnischen Abweichungen auch in die Richtung.


Zufälligerweise lag dann auch noch ein passender Wollstoff ganz oben auf dem Stoffhaufen.
Was will ich mehr? Einfacher geht´s nicht und für das Futter wird sich auch noch schnell was finden.


Bitte nicht als mangelnde Motivation missverstehen, ich freue mich einfach auf ein total entspanntes Nähen!

Nun aber zu den übrigen Damen und Herren, die sich mir Katharina ein Weihnachtskleid schneidern möchten.

Julia

Kommentare:

  1. Vielleicht bequem, aber langweilig ganz sicher nicht! :)

    AntwortenLöschen
  2. Kling sehr gut! Und wozu stressen, wenn es auch entspannt geht, oder? Das Boden-Kleid schmachte ich übrigens auch schon seit Erscheinen des Kataloges an. Toll, wenn man selbst nähen kann, hehe!!

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schöner Schnitt - bequem heisst doch nicht gleich unspektakulär :)

    AntwortenLöschen
  4. Au fein, das wird schön. Ich mag das Kleid bei Mellanie auch sehr gerne sehen. Ich seh es an dir schon vor meinem geistigen Auge, das wird gut.
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid sieht sehr schön aus und auch dein Stoff gefällt mir .. bin auf dein Ergebnis gespannt :D
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Boden Kleid hatte ich mir als Nähanregung auch ausgeschnitten. Bin also sehr gespannt auf dein Ergebnis! Schönen Sonntag, Ottilie

    AntwortenLöschen
  7. Einfach muss doch nicht langweilig sein! Ich finde deine Auswahl ganz und gar nicht langweilig. Das Kleid aus dem Katalog finde ich auch ganz toll. Machst du bei deinem dann auch ein Taillenband? Ließe sich sicher recht einfach einbauen. Liebe Grüße, Chrissy

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Schnitt und Stoff schön und entspanntes Nähen ist doch eine feine Sache ;o)
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  9. Gute Wahl, das Kleid wird schön!
    Ich finde den Schnitt klasse, einzig die Schultern sind (mir) zu breit, da muss ich immer korrigieren.
    Liebe Grüße!
    Melleni

    AntwortenLöschen
  10. Toller Schnitt, schöner Stoff. Wird bestimmt wundervoll^^

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schönes Kleid, bin schon auf deine Version gespannt. Ich finde auch nicht, dass es immer etwas Neues sein muss. Es ist auch schön, entspannt Schritt für Schritt zu nähen und sich auf ein schönes Ergebnis freuen.
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Entspanntes Nähen mit gutem Ausgang schätze ich ebenfalls sehr. Das Kleid kann ich mir sehr schön an dir vorstellen, viel Freude beim Nähen.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Entspanntes Nähen ist doch genau das Richtige für eine besinnliche Vorweihnachtszeit, oder?
    Viel Spaß!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde ein entspanntes, unaugeregtes Nähen eine feine Sache, besonders, wenn dann auch noch etwas Schönes dabei herauskommt und da bin ich mir bei dir absolut sicher.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid in dem kariertem Stoff kann ich mir sehr gut vorstellen. Entspanntes Nähen in der Vorweihnachtszeit hört sich verdammt gut an. Richtig so. lg Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde das Kleid ganz wundervoll!
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen
  17. finde ich gar nicht langweilig, eher klassisch und schön. Freu mich aus Endergebnis.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  18. Einfach gewinnt! Gerade in der Vorweihnachtszeit.
    Wobei ich jetzt den Zuschnitt von Karo eher nicht einfach empfinde, aber Du bist da ja sicher besser als ich!

    AntwortenLöschen
  19. Ich finde, dass hört sich nach perfektem vorweihnachtlichem Nähen an :)

    AntwortenLöschen
  20. Stress beim Nähen hebt meiner Meinung nach nicht den Wert des entstandenen Kleidungsstücks. Wenn du also ein für dich passendes Kleid nähst, ohne in Hektik zu verfallen und Druck zu verspüren, stimmst du dich m.E. bestens auf das Fest ein, das im Vorfeld meist mit viel zu viel Stress aller Art verbunden ist. Ich wünsche dir ein entspanntes Nähen.

    AntwortenLöschen