Sonntag, 2. März 2014

Februar 2014


28 Tage sind nicht viel, dennoch war der Februar ein ereignisreicher Monat für mich.
Ich bin mal wieder 35 geworden und habe drei  leckere Kuchen gebacken bekommen. Danke!


Im Dach ging es auch vorwärts, mein Schwager hat im Bad gefliest. Danke, danke, danke!
Ich habe eine weitere Wand gestrichen, die Böden in den Kinderzimmern geölt, einen Schrank fertig lackiert, einen neuen gekauft. 
Die Kinderzimmer und mein Nähzimmer haben Randleisten bekommen. Dabei lag die Hauptarbeit bei meinem Mann, aber ich musste ihn davon überzeugen, dass wir in Ermangelung eines verfügbaren Handwerkers, die Leisten selbst machen müssen und bei den schiefen Fachwerkwenden meine Kompromissbereitschaft sehr hoch ist.


Außerdem sind nun die Zimmertüren eingepasst worden und ich habe mich sehr geärgert, dass ich die Türbänder davor nicht abgeschraubt und gesäubert habe, sondern mitlackiert. Aber wer konnte denn ahnen, dass wir so tolle handgeschmiedete Kloben bekommen?



Handarbeitstechnisch war der Februar ergiebiger als der Januar. Ich habe eifrig an meinen Frühlingsjäckchen weiter gestrickt und –Tusch: was genäht.
O.K., nur Faschingskostüme, aber eines für jedes Familienmitglied. Für die kleine Fee gab´s ein Tüllröckchen, das zu kleine Ritterhemd wurde durch ein größeres ersetzt und mein Mann und ich gehen als ein sympathisches Geschwisterpaar aus „Game of Thrones“.




„Hear me roar!“



Julia

Kommentare:

  1. Dann zuerst nachträglichen Glückwunsch zum Geburstag. Und vergiss nicht, die Zeit abVermutlich die wohl eher doch nicht). Aber sie werden sich sicher von alleine füllen.
    Game of Throne kenne ich nicht, nur gehört, aber das Kostüm sind klasse aus.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Ganz herzlichen Glückwunsch nachträglich, liebe Julia!
    Ich hoffe, Du hattest einen schönen Tag.
    Die Fortschritte sind ja super, Euer Haus wird wirklich fertig, klasse!
    Dann werden wir Dein und Euer Werk im Sommer bestaunen können, wir planen für Ende Juli unseren Bayernurlaub.
    Herzlichen Gruß
    M

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwünsche nachträglich, auch wenn ich schmunzeln musste.... "ich bin mal wieder 35 geworden"... wie oft biste das denn schon.... lach!
    Tolle Robe hast du da genäht...
    LG Jacky

    AntwortenLöschen