Mittwoch, 14. November 2012

Me Made Mittwoch Nr. 52



Ich habe ein neues „gemütliches“ Kleid.
Gemütlich deshalb, weil sich der Stoff, ein weicher etwas dickerer Pikee vom diesjährigen Sonderverkauf/Kaufrausch, sehr angenehm trägt.
Gemütlich impliziert aber auch, dass es vielleicht nicht das vorteilhafteste Kleid ist und das ist leider auch wahr. Daher erspare ich euch die Seitenansicht.


Der Schnitt ist aus der neuen (4/2012) „meine Nähmode“ Modell 33, das Simplicity 2145 entspricht.


Im Prinzip finde ich den Schnitt nicht schlecht und von vorne gefällt mir das Kleid auch gut, leider sind am Rückenteil auch Falten im Rockteil und die springen an einer sehr ungünstigen Stelle am Po auf.
Zumindest meiner Meinung nach, mein Mann sieht das anders.
Sollte ich den Schnitt noch mal nähen müsste ich versuchen, statt der Falten Abnäher einzubauen.
Wie dem auch sei, ich nehme das Kleid auf jeden Fall mit zum Bloggertreffen nach Berlin mit samt meinem neuen Mantel.



Mehr selbst gemachte Kleidung von weniger nörgelichen Damen präsentiert Meike heute hier.

Julia

PS: Im November ist Meister Pfriem immer stark in mir, aber ich gelobe (mal wieder) Besserung.

Kommentare:

  1. Schön das Kleid mal in "echt" zu sehen. Es steht auch auf meiner Nähliste. Ich finde es steht dir gut und die Info mit den Falten am Po werde ich berücksichtigen. Danke!
    Liebe Grüße
    Arlett

    AntwortenLöschen
  2. Also von Vorne sieht das Kleid exht mega gut aus! Mir gefallen so drapierte Kleider total gut und dann auch noch gleich mit Falten :) wuuuuuunderbar! Muss mir den Schnitt auch mal genauer amsehen.
    LG Linda

    AntwortenLöschen
  3. So auf dem Foto sieht es echt Klasse aus. So ein richtiges "das-will-ich -auch" -Kleid.
    Mir gefällts.
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön. Leider dürfen wir den Po nicht bewundern. Ich vermute, Du hast gar keinen, so schlank wie Du bist. Aber, anyhow. Alles gut.

    Tausend Grüße auch an Deinen Meister P. Wohnt der eigentlich bei Dir? He, he, he...

    C.P.

    AntwortenLöschen
  5. hach, genau das liegt hier auch unter der maschine. in kirschrot. sollte ich vielleicht direkt abnäher im rückenteil einbauen ???
    könntest du deine rückansicht dafür mal zeigen ?

    lieben gruß,
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt das Kleid sehr gut, das Heft habe ich nur wegen diese Schnitt gekauft.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Von vorne siehts wunderschön aus!Der Ausschnitt und der angedeutete Gürtel an der Taille!

    Das Heft liegt auch hier bei mir. Fehlt nur noch der passende Stoff.

    Deine Bedenken wegen der Falten kann ich gut nachvollziehen. Ich find sie sogar beim Titelmodell des Heftes nicht besonders attraktiv. Mal schauen....

    Ich wünsch euch einen schönen Tag, und freu mich auf die Mantelfotos! :-)

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
  8. das Kleid sieht wunderbar an dir aus!

    liebe grüsse, andrea

    AntwortenLöschen
  9. Du machst aber neugierig! Das Kleid sieht wunderschön aus. Es steht auch auf auf meiner Nähwunschliste, wobei ich mir nicht sicher war ob die Falten vorne bei mir zu sehr auftragen. Danke für den Tipp, dass die eigentlichen Probleme hinten lauern ;-)

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid will ich auch nähen, sobald ich passenden Stoff gefunden habe.
    Hast du dir extra die Mühe gemacht, die Schnittnummer von Simplicity rauszusuchen oder steht die auch irgendwo in der Zeitschrift?

    AntwortenLöschen
  11. Von vorne sieht es wirklich umwerfend aus!! Ich hatte den Schnitt auch in der engeren Wahl, dachte aber, dass die vorderen Falten bei mir ungünstig von der Seite aussehen würden - immer diese doofe Seitenansicht...

    Ganz viel Spaß in Berlin - ach, ich wär so gerne dabei, um all die tollen Kleider an all den tollen Frauen live und in Farbe sehen zu können....

    Liebe Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein echt toller Schnitt!
    Jetzt hast Du allesamt neugierig gemacht, wie Du darin wohl von der Seite aussiehst ... hihihi...

    Mir gefällt das Kleid jedenfalls sehr gut an Dir und wenn es dazu noch bequem ist: !A!

    Christel

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Kleid steht auf meiner to sew Liste ganz oben, hab es mir heute beim Frühstück nochmal angesehen. Gut, dass Du es mitbringst. Es ist schön!
    Melleni, die sich sehr auf das Wochenende freut!

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde auch, dass es sehr gut sitzt.Und das Rückteil, Gott ja, da kannst Du Dich ja entsprechend hinstellen, oder auch gleich setzten, und Voilá.
    Saludos Andrea
    Ps:Tolle Farbe!

    AntwortenLöschen
  15. Das Kleid ist wunderschön, besonders der Ausschnitt gefällt mir!
    Mit den aufspringenden Falten hätte ich auch meine Probleme...
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  16. Das Heft brauch ich auch!
    Sieht super aus mit dem Wasserfallausschnitt und dem weiten Rockteil.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  17. Also von vorne total super! Rücken-Ansicht kann ich ja nicht beurteilen! Aber ich habe heute auch auf die Rückseite verzichtet!
    Viel Spaß in Berlin und LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein tolles Kleid! Die Kombination von Wasserfallaussschnitt und Faltenrock begeistert mich. Toll schaust Du aus! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  19. Bin sehr gespannt auf Dich in " noch echter " in B ! Jedefalls sieht das Kleid an Dir um Klassen besser aus als im Heft !
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  20. WOW steht dir ausgezeichnet, sieht wirklich sehr sehr gut aus!

    AntwortenLöschen
  21. Sieht super aus dein Kleid, und wie alle hier wäre ich doch sehr gespannt auf die Rückseite *gg*, ich kann mir gar nix unvorteilhaftes bei dir vorstellen...
    Meins ist auch schon fertig, aber aufgrund allgemeiner Genervtheit und fehlendem Fotografen habe ich die Präsentation auf nächste Woche verschoben.
    Welche Größe hast du denn gewählt ?

    AntwortenLöschen
  22. von der Schokoladenseite ist das Kleid wunderbar. Ich hätte gedacht, du kannst gar keine Probleme mit der Seitenansicht haben. Sehe ich das Kleid an dir in Berlin?? Von hinten und von der Seite??
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Das ist seh schön geworden!! Und jetzt ärgere ich mich, daß ich das Heft neulich einfach stehen gelassen habe, weil NUR dieses Kleid interessant schien...na,ich kriege es bestimmt auch noch woanders.
    Ich wünsche Euch schöne Tage in Berlin, leider kann ich ja nicht kommen :-(
    Ich hoffe sehr auf nächstes Jahr!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  24. Vielen Dank für euere Kommentare. Die Seiten- und Rückenansicht gibt es nur live in Berlin ;-)
    @Corinna: Die Simplicity Schnittnummer habe ich über deren Website rausgefunden, im Heft sind die gleichen Fotos wie auf den Schnitten, da erkennt man schnell um welchen Schnitt es sich handelt.
    @Ute: Ich habe den Schnitt zwei Größen verkleinert, also eine 34 genäht.

    AntwortenLöschen
  25. Du siehst wieder einfach zauberhaft aus! Die Zeitschrift habe ich auch nur wegen diesem Schnitt gekauft, wollte den Wickelausschnitt probieren.
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
  26. Das Kleid hat mir in der Zeitung auch gleich sehr gefallen und Du siehst wunderbar darin aus. Ich würde es gerne mal von hinten sehen, da ich es vielleicht auch noch nähen möchte.
    Ganz viel Spaß in Berlin,
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  27. That dress looks really cozy ... I do not understand German, so I can not understand what the problem is in the back, but I can say that in front, it's a wonderful dress!

    AntwortenLöschen