Samstag, 23. Juli 2011

Fortsetzung folgt...


Die aktuellen US- Lieblingsserien sind erstmal zu Ende geguckt.
Was nun?
Denn die Fernsehhandarbeiten sind noch nicht fertig gestellt.
Zum Glück haben wir uns daran erinnert, dass es auch mal ganz gute deutsche Serien gab. Dass Frau Neubauer einst eine Rolle spielte, in der sie zeitweise älter war als im realen Leben und dass sie tatsächlich mal was Sehenswertes gespielt hat.  



Na klar, ich spreche von der Löwengrube
Meine Lieblingsfigur ist natürlich die Oma. 
Der alte Grantler Karl weist leider einige erschreckende Ähnlichkeiten mit Meister Pfriem auf. 
Alles in allem wirklich eine empfehlenswerte Serie, eine leise Serie, die das Leben einer kleinbürgerlichen Familie in der ersten Hälfte des vergangen Jahrhunderts gut porträtiert.
Aber nun? Jetzt sind wir auch damit durch und das Lacetuch sollte schon vor der nächsten Fussball –EM fertig sein.


AH! Breaking Bad geht weiter, da habe sogar ich Freude an Chemie!

Julia

Kommentare:

  1. Danke für den Hinweis wg. Breaking Bad, wir haben unsere Lieblingsserien auch alle durch (wir sind ebenfalls recht leidenschaftliche Seriengucker, vorzugsweise amerikanische). Habt ihr schon "The Wire" gesehen?
    Ich kann mir ja gar nicht vorstellen, dass die Neubauer auch mal was Taugliches gedreht hat ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, vielleicht habe ich mir ein zu kompliziertes Muster für meinen Lace-Schal ausgesucht. Ich könnte dabei nicht fernsehen, geschweige denn mich unterhalten. Volle Konzentration gefragt, damit ich nicht in der Zeile der Strickschrift verrutsche oder eine Masche zuviel oder zuwenig stricke. Denn Fehler lassen sich nur schwer ausbügeln, finde ich. Das Zurückstricken ist bei diesem feinen Garn extrem schwierig...

    AntwortenLöschen
  3. Fernsehgucken und Lace stricken, Du bist anscheinend ein Naturtalent !!

    Ich habe mal ein Dreieckstuch gestrickt. 20cm vor der Spitze ging die Wolle aus. Ich war total gefrustet, so total gefrustet, daß ich es in einer Aufräumaktion vor unserem Umzug weggeschmissen habe, ich Blö..., ich kann gar nicht galuben zu was ich fähig war :-((

    Wir haben keinen Fernseher, so kann ich über die aktuellen Sachen nichts sagen, aber ich habe einige Lieblings-DVDs. Kennst Du "Chocolat", oder "Die Kinder des Monsieur Mathieu". Leider keine Serien, trotzdem schön. Außerdem liebe ich Hörspiele, gerade höre ich "Pferde stehlen", aber bisher am allerbesten fand ich "In 80 Tagen um die Welt", gelesen von Rufus Beck, der hat sooo eine tolle, wandelbare Stimme ...., oder die "Säulen der Erde", oder die Fortsetzung "Die Tore der Welt"

    Was für Dich dabei?

    Schönen Sonntag!

    Viele Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Ja, die Neubauer hatte tastächlich mal eine (einzige) gute Rolle.
    @frifris: Danke, dass Du mich an The Wire erinnerst, habe ich schon einiges drüber gelesen und mir gedacht, hört sich gut an, muss ich mal reinschauen.
    @ Hella und Manuela: Mein Lacetuch ist nicht allzu kompliziert, wenn man sich erst mal eingestrickt hat. Die Rückreihen sind glatt links und die Anleitung nach der ich stricke hat keine aufgemalte Strickschrift, sondern klassisch englisch, in Abkürzungen. Ich komme damit besser klar.
    Manuela, die beiden Filme gefallen mir auch. Wir schauen die Serien auch nicht im Fernsehen, sondern auf DVD oder am Computer. Im Fernsehen sehe ich mir außer Sportgroßereignissen nur Pelzig und die Anstalt regelmäßig an.
    Hörbücher gehen bei mir immer, ich bin einrichtiger Junkie. Rufus Beck gefällt mir auch gut als Sprecher, nicht nur bei Harry Potter,"In 80 Tagen um die Welt" hat mir auch gut gefallen. Ken Follett finde ich auch als Hörbuch gut, zum Lesen ist es mir inzwischen zu zeitintensiv. Wunderbar sind auch die Moers (Hör)Bücher gelesen von Dirk Bach.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,

    also "Pferde stehlen" spar Dir lieber ... ich habe immer gewartet und gehofft, daß das Blatt sich wendet - nix

    Mir scheint ich kann Dir keine Tipps geben, eher wohl umgekehrt... Ansonsten habe ich mir Moers schon mal vorgemerkt für den nächsten Gang zur Bücherei. Mein Mann meinte gleich : ist das nicht der mit dem Kleinen A... ??

    Ich wollte Dir gerne mailen, fand keine Adresse. Meine müßte hinterlegt sein, wenn Du mal Lust und Zeit hast - würde mich freuen

    Viele Grüße Manuela



    L

    AntwortenLöschen