Mittwoch, 22. Juni 2016

Me Made Mittwoch Nr. 134




Zum heutigen MeMadeMittwoch trage ich ein Kleid, das ich mir letztes Jahr für die Ferien und den Urlaub genäht habe. Ich habe es letzten Sommer und an den sommerlicheren Tagen in diesem Jahr bisher immer gerne getragen. 
Langsam fängt der Stoff ein bisschen an zu Pillen und Farbe zu verlieren, aber da es nach wie vor ein gern getragenes Stück ist, möchte ich es dennoch auch mal auf meinem Blog vorstellen.


Der Schnitt ist das allzeit beliebte und bekannte „Lady Skater Dress“ von Kitschy Coo. 
Ich habe den Schnitt letztes Jahr zweimal genäht, aber bisher die Kleider noch nicht auf dem Blog gezeigt. 
Beide Kleider waren im Dauereinsatz und superschnell genäht, was beides für den Schnitt spricht.

Der dunkelblaue Viskosejersey mit den roten Segelbooten und Möwen war in einem Buttinette Jerseystoffpaket und ist von der Qualität her in Ordnung. Dass man langsam den Zahn der Zeit am Kleid sieht, ist nach so häufigem Tragen für mich o.k..

Ich kann den Schnitt, wie viele Hobbynäherinnen auch, sehr empfehlen. Das Kleid ist genauso schnell genäht wie ein T-Shirt und nimmt für den Sommerurlaub nur minimal Platz im Koffer in Anspruch.



Ist nach dem kühlen Wetter der letzten Tage nun endlich auch bei euch Sommergarderobe angezeigt?

Einfach mal beim MMM nachschauen.



Julia

Kommentare:

  1. Sieht sehr hübsch aus und ich finde Shirtkleider im Sommer auch sehr angenehm zu tragen.
    Zum Glück für uns Nähende, können solche Kleider ersetzt werden, wenn der Stoff gelitten hat.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich brauch auch sowas ! Und der Stoff ist echt schön. Schade das ich nie an solche sagenumwobenen buttinette Pakete komme ....da such ich immer wieder vergeblich!
    Ich wünsche dir sonnige Tage !
    Liebe grüße Stella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es immer mal wieder, wenn die Buttinette Schlussverkauf hat. Ich melde, wenn ich was sehe.

      Löschen
  3. Jaaaa. Sommergarderobe. Wenn auch nur bis Samstag oder Sonntag.
    Ein schönes Kleid. Schnell wie ein Shirt, genau. Und immer gut einsetzbar.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Das ist schon ein toller Schnitt und der Stoff ist schön, schade, dass er schon nachlässt, das Blau sieht bei mir am Bildschirm sehr gut aus.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ein absoluter Blau/rot-Fan, deswegen finde ich den Stoff super schön. Du hast mich mit Deinem heutigen Post richtig motiviert doch mal ein Ladyskater-Dress zu nähen! LG Angela

    AntwortenLöschen
  6. Oh schon wieder eine LadySkater! Schön finde ich auch deine. Ich schiebe die gleich mal auf meiner ToSewListe weiter nach oben!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Dein Lady Skater Kleid sieht toll aus und steht dir wunderbar! Mir gefallen die roten Bündchen, sie sind ein schöner Kontrast zu dem dunklen Stoff und greifen das Muster dabei so schön auf!

    Viele Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
  8. Der Schnitt ist ja ein richtiger Dauerbrenner. Sieht auch mit kurzen Armen gut aus. Ich mag im Sommer unkomplizierte Schnitte sehr gern. LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Fröhlicher Stoff, das Kleid steht Dir wunderbar. Mittlerweile finde ich diesen Schnitt schöner als die Moneta. Grummel.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Julia, der Laden in Dresden hat auch viele Stoffe die im Internet nicht zu sehen sind, aber man kann dort glaube ich auch anrufen und Stoffproben bestell und die aktuelle Stoffkolektion von Bogner kann man sich ja an der Kleidung im Netz ansehen :). Die habe den Katalog auch da gehabt um zu sehen was man daraus nähen kann.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schönes Kleid und wirklich ein toller Stoff! Man kann gar nicht genug Jerseykleider haben ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  12. das glaub ich dir, dass das ein Lieblingskleid ist! steht dir unheimlich gut!
    ich könnte grad auch ein kleidchen nach dem anderen nähen...
    liebe grüsse!
    andrea

    AntwortenLöschen