Mittwoch, 25. Mai 2016

Me Made Mittwoch Nr. 132

Heute ist beim MeMadeMittwoch ein Mottotag, „Tierdrucke“.

Das kam mir sehr entgegen. Ich bin seit der Annäherung Süd im Besitz zweier wunderschöner Stoffe mit Tiedrucken, einem mit Vögelchen und einem mit Affen.

Oft ist es so mit wunderschönen Stoffen, dass ich sie immer wieder mit Freude anschaue und darüber streichele, aber dann Hemmungen habe, den schönen Stoff anzuschneiden, denn, man könnte das gute Stück ja versauen – eine schreckliche Vorstellung.

Nun habe ich aber, in Anbetracht des Thementages, allen Mut zusammen genommen und habe den Stoff mit den Affen vernäht.



Zu meiner sehr großen Freude habe ich den Stoff nicht versaut, sondern mir eine schöne Bluse genäht, die ich letzten Sonntag anhatte und die gleich ein Lieblingsstück wurde.



Ich habe als Schnittmuster „Mélilot“ von Deer&Doe verwendet.

Natürlich habe ich den Schnitt vorher Probe genäht und festgestellt, dass er was taugt und dass ich vermutlich mit dem 1m langen Affenstoffstück hinkomme.
Der Stoff hat auch wirklich ganz exakt gereicht und ich habe nur zwei Minifitzel übrig.

Der Schnitt ist sehr schön zu nähen und sehr gut für weich fallende und leicht transparente Stoffe geeignet. 



Ich habe mich an die Anleitung gehalten und Französische Nähte verwendet. 



Der Stoff ist in der Verarbeitung nicht ganz einfach, da er gerne rutscht und auch etwas dehnbar ist. Aber mit etwas Näherfahrung und Sorgfalt kommt man gut zurecht, vor allem weil er sich gut bügeln lässt. Ich hatte den Viskosestoff direkt bei Alexandra gekauft, es gibt ihn aber auch im www bei Fashion for Designer.



Der Rock ist eines meiner ältesten Stücke im Schrank, ich hatte ihn bestimmt auch schon ein paar Mal beim MMM an. Ich habe ihn irgendwann mal, noch während meiner Studienzeit, nach einem burda Schnitt gemacht und seit dem trage ich ihn immer wieder gerne -sagenhafte Stoffqualität, gell.



Ich freue mir heute ganz besonders auf weitere hübsche Stoffe und Kleidung mit Tierdrucken beim MMM.



Julia

Kommentare:

  1. Wow! Die ist wirklich toll geworden! Steht Dir ausgezeichnet! Lg Dana

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Bluse aus diesem fabelhaften Stöffchen. Steht dir sehr gut und der Rock aus Studienzeiten ist ein Beweis für gute Qualität und Langlebigkeit von "Selbstgenähtem". Eben nicht ex und hopp.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Gib dem Affen Zucker....
    Es hat sich gelohnt die Affen anzuschneiden, die sind wirklich schön und die Bluse auch.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  4. Das Affenstöffchen finde ich ganz entzückend und habe es schon öfter auf der FfD-Seite bewundert. Die leichte Transparenz hat mich aber von einer Bestellung abgehalten.
    Aber wenn ich deine hübsche Bluse so sehe, werde ich vielleicht doch noch schwach. Bei sommerlicher Hitze ist so ein leichtes Blüschen ja schon ideal.
    Sehr schön auch die Kombination zum unverwüstlichen Rock.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse sieht sehr chic aus und steht Dir sehr gut!
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  6. Der schlichte Rock wird durch die affen-Bluse perfekt ergänzt. Ein tolles Outfit zusammen, ich bin schwer begeistert. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein herrlicher Stoff und eine schöne Verbindung mit dem Schnitt!
    Und ich kenne diese Stoffanschneideangst auch sehr gut!
    Liebe Grüße
    Hendrike

    AntwortenLöschen
  8. Die Bluse passt perfekt zum Rock - nach solchen Schnitten suche ich :)
    Und die Stoffe sind wirklich ein Traum, gell?
    Ich muß mich wohl erneut eindecken.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Affen auf der Bluse - wie toll ist das denn. Wenn ich das bei Dir so sehe, wäre der Schnitt auch was für meinen Schmetterlingsstoff, der hier noch ausharrt und auf einen Schnitt wartet. Deine Affen und der schlichte Rock sind jedenfalls eine perfekte Kombination. Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  10. Affen hätte ich ganz pauschal erst mal bei den Kinderstoffen eingeordnet aber deine Affen sehen sehr erwachsen aus und zu dem Schnitt ganz traumhaft.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  11. Noch nie hab ich so ein schickes Affenstückchen gesehen.
    Der Konstrast ist extrem gut.
    Da schaut man gerne 2mal hin.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Die Bluse paßt ganz besonders gut zu einem engen Rock. Dieser Äffchen-Stoff ist ja sehr niedlich. Auf diese Art und Weise gefallen mir Tierstoffe. LG Angela

    AntwortenLöschen
  13. Ich hüte die bei Alexandra erstandenen Stoffe auch immer noch aus Angst, es zu vermurksen... Du machst mir Mut - deine Affen sind toll, der Schnitt auch und die Verarbeitung erst...
    LG Ella

    AntwortenLöschen
  14. Das "affige" Blüschen gefällt mir ausgezeichnet. Ich mag gerne diese kleinen Krempelärmel, die dem ansonsten so klassischen Schnitt etwa Legeres geben.
    Und ich gratuliere zu diesem perfekten Rock. Gutes Material ist meine große Liebe, denn die guten Stücke halten einfach lange. (Was nicht so schnell die Notwendigkeit ergibt, ein geliebtes Teil 1:1 zu ersetzen.) Ich finde die Rocklänge einfach perfekt "für schöne Beine".
    Unaufgeregtes, aber schönes Outfit!

    AntwortenLöschen