Freitag, 24. Juli 2015

BH- Sew- Along Ankündigung


Ich bin schon seit einiger Zeit mit DNS infiziert. Sandra, die auch von dieser Krankheit befallen ist, hat diese diagnostiziert und beschrieben.
Meiner Beobachtung nach handelt es sich bei DNS (DessousNähSucht) um eine chronische Erkrankung, die sich aber immer wieder durch akute Phasen auszeichnet, in denen sich die Krankheit eine zeitlang extrem ausbreitet.
Es kann eine Erholungsphase erfolgen, doch nach einiger Zeit ist wieder mit einer aktiven Phase zu rechnen.
Gefährlich ist die Krankheit nicht, aber hoch ansteckend.
Soviel Vorab zur Warnung.
Für alle, die schon der DNS erlegen sind, sich gerne anstecken möchten oder furchtlos sind, sich anstecken zu können, habe ich geplant einen BH-Sew-Along zu starten.


Neben dem gemeinsamen Nähen, geht es mir dabei auch darum, eine Wissenssammlung zum Thema BH-Nähen zusammen zu stellen und Blogs und Internetseiten gemeinsam zu entdecken, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen.
Im englischsprachigen Raum habe ich einige Blogs entdeckt, die sich intensiv mit dem Thema befassen, im deutschsprachigen Raum, sind mir bisher nur sehr wenige Blogs bekannt. Ich denke, das sollte sich im Rahmen des Sew-Alongs ändern.
Ich habe mal einen Zeitplan zusammengestellt, der thematisch zu betrachten ist.
Wer an akuter DNS leidet, der weiß, das ein BH an einem oder zwei Abenden gemacht ist, daher kann jede/r Teilnehmer/in sein Tempo und seinen Umfang selbst bestimmen, ich denke aber, das es hilfreich ist, wenn die Posts zum jeweiligen Thema passen.
Ich habe mir vier Themenbereiche überlegt und damit vier Treffen geplant.
Die Linksammlung bleibt immer bis zum folgenden Termin offen.

1.Inspiration und Planung am 5. August 2015
- welche BHs gefallen mir?
- was trage ich gerne?
- welche Schnittmuster gibt es?
- welche Blogs und Internetseiten kenne ich zu diesem Thema und besuche ich gerne?
- was möchte ich gerne nähen?
- was habe ich schon genäht?
-.....

2. Materialen am 19. August 2015
- was brauche ich für mein Projekt?
- welche Materialien möchte ich gerne verwenden?
- woher bekomme ich meine Stoffe und Zutaten?
- was eignet sich prinzipiell zum BH nähen?
-......

3. Nähen am 9. September 2015
- mein Projekt steht fest, erste Nähte sind erfolgt
- ich habe Probleme bei der Umsetzung
- ich habe Fragen zur Verarbeitung
- ich Tipps zum Zuschneiden und Nähen und zeige meine Technik
- ....

4. Die fertigen BHs zum Herbstanfang am 23.September 2015
- juhu, mein erster BH ist fertig
- ich habe mir gleich ein Set genäht, bzw. nicht nur eines oder so...
- ich habe verschiedene Modelle, Materialien und Techniken ausprobiert: hier meine Ergebnisse
- Fazit: BH nähen ist: toll / nicht so meins / ausbaufähig / süchtig machend......

Egal, ob ihr absolute BH-Nähneulinge oder schon erfahrene Hasen seid, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr beim Sew-Along mitmacht.

Wenn´s ganz schlimm wird, mit der DNS, dann können wir ja eine Selbsthilfegruppe gründen. ;-)

Julia

Kommentare:

  1. Schade leider bin ich bei den ersten beiden Terminen im Urlaub. Kann ich auch danach noch einsteigen? Ich nehme die Nähmaschine und ein dessous Paket von sewy mit.
    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kannst Du da noch mitmachen. Ich freue mich über dein Interesse, ich lasse die Linkliste länger offen. Wie gesagt geht es ja auch um das Sammeln und Finden.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Freu mich! Bin dabei - natürlich :)
    Bin grade in der Erholungsphase (sehr schöner Text!), dass muß sich ändern...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Das freut mich aber, ich bin auch mit DNS infiziert! Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar. Leider bin ich immer noch ohne Blog.( Ein digital Immigrant sagt mein Sohn).Ich werde aber still und heimlich mitlesen und nähen.
    Liebe Grüße
    Mita

    AntwortenLöschen
  6. .und ich schrei ganz laut hier. Ich bin auf alle Fälle dabei. Seit geraumer Zeit liegt hier das Dessous Nähbuch von Mia Führer, aber über das Anschauen bin ich noch nicht hinaus gekommen. Irgenwie trau ich mich noch nicht richtig...
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Mitmachen werde ich wohl nicht. Einmal weil ich keine Sewalongs mehr mitmache und aus Zeitgründen. Gucken werde ich aber trotzdem gespannt, da ich auch einiges an Dessous nähen möche.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Deine Ankündigung größte mich darüber hinweg,dass mein Urlaub jetzt leider vorbei ist. Ich freue mich sehr auf den Sewalong.
    Dank deines Briefes bin ich ja materialmässig gut vorbereitet.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Cool, an das Thema BH wollte ich mich schon länger mal ran trauen. Ich würde also gerne auch mitmachen

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache auch gerne mit! Wird Zeit, dass ich mich mal wieder dem Thema Dessous widme, das habe ich jetzt eine Zeit lang ziemlich vernachlässigt.

    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, Du bist doch Die DessousExpertin im deutschsprachigen Blograum. Toll, dass Du dabei bist.

      Löschen
    2. Danke für die Blumen :-).

      LG, Monika

      Löschen
  11. also ich mach mit. aber ich verzweifel schier, echt. da ist das doch eine gute gelegenheit zu lernen, oder mit meinem spärlichen anfängerwissen zu glänzen...;))

    liebe grüße
    STella

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube, DNS ist eine Krankheit, die ich auch haben will. Wenn es nur nicht so schwierig wäre, sich für einen Schnitt zu entscheiden...
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  13. LaMona hat mich auf diesen Sewalong aufmerksam gemacht. Da wäre ich gerne dabei, wenn es auch ohne Blog geht.

    LG, Inge

    AntwortenLöschen
  14. Sobald ich wieder zuhause bin chliesse ich mich an, wie schön!
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  15. Oh gerne würde ich auch mitmachen. Wo kann ich mich an,elsen, wo trifft Ihr euch?
    Lg Sylvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    Ich bin über Umwege zu deinem BH Sewalong Blog gekommen und bin schwer begeistert!
    Ich hätte mich alleine nie getraut und daher bin ich sehr froh über diese Gelegenheit!
    Hast du vielleicht noch einen Schnitt-Tip für absolute Anfänger? Am besten ein reich bebildertes ebook? Und gibt es irgendwo eine Liste mit den Teilnehmerinnen, so daß man in den einzelnen Blogs stöbern kann?
    Danke, Fuppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter den einzelnen Posts zu den 4 Abschnitten ist der Button des Linktool, dort kann man sich verlinken und kommt zu den eingetragenen Blogseiten der Teilnehmerinnen.
      Ein eBook mit Fotos zum Thema kenne ich nicht, für Anfänger finde ich den Craftsy Kurs von Beverly Johnson gut. Als Schnitt würde ich einen mit durchgängigen Unterbrustband wählen, der in vielen Größen verfügbar ist.

      Löschen