Sonntag, 8. Januar 2017

Ein Hemd für M.

Monika startet wieder ihre „HerrMann-Aktion“, für mich ein Anlass endlich mal wieder zu Bloggen.

Es ist der erste Blogpost 2017, daher möchte ich es nicht versäumen, euch allen ein gutes Neues Jahr zu wünschen.



Ich hatte bis heute zwei Wochen Urlaub und da war auch Nähzeit vorhanden, das Hemd für meinen Mann, das ich hier vorstelle, ist aber schon viel früher entstanden.

Er ist übrigens auch der einzige der Familie, der in den letzten zwei Wochen nichts genäht bekommen hat...
Nun aber zum Hemd: Ich habe es im Frühherbst nach dem Schnittmuster „Cliff“ aus der La Maison Victor 1/2016 gefertigt. 



Das Schnittmuster fällt eher schmal aus. Ich habe M genäht und das Hemd sitzt etwas eng. Der leichte angerauhte karierte Baumwollstoff ist von einem Fabrikverkauf. Der Stoff war schön zu bügeln und zu nähen, aber nicht schön zu stecken, da die einzelnen Teile durch die aufgerauhte Oberfläche aneinander kleben.



Ich bin mit dem Ergebnis aber trotzdem zufrieden, weiss aber nicht, ob ich dieses Schnittmuster für meinen Mann noch mal verwende, denn eine Nummer größer ist vermutlich dann zu groß. 
Außerdem probiere ich ja gerne neue Schnittmuster aus.


Bei Monikas „HerrMann“ findet ihr mehr für Genähtes für Männer, schaut doch mal hin!



Julia

Kommentare:

  1. Das Hemd ist aber sehr schön. Mir gefällt die Rückenpasse sehr gut. Ich hatte das auch einmal ins Auge gefasst. Sogar mit Kopierpapier und Stoff. Ich glaube aber dass ich gar nicht kopiert habe.
    Dass M eng ist, ist ein guter Hinweis.
    Schön, dass du du wieder beim HerrMann dabei bist.
    Dir und deinen Lieben auch ein schönes neues Jahr.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ein Hemd für den Herrn im Hause ist mein Vorsatz für 2017. Jetzt muss ich nur noch so einen schönen, angenehmen Herrenhemdenstoff finden wie ihn Dein Mann bekommen hat.
    Liebe Grüsse und ebenfalls ein gutes, gesundes und friedliches Neues Jahr.
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht tipp-topp aus und die ungewöhnliche Rückenpasse ist ein toller Hingucker. Der Hemdenstoff gefällt mir auch sehr.
    Dir auch ein frohes neues Jahr und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wieder ein wunderbares Hemd! Dein Mann kann sich glücklich schätzten. Ich muss auch endlich die letzten Nähte am Hemden -Ufo machen... ach immer die letzten nervigen Restarbeiten wie Knöpfe annähen und Steppnähte... LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Wow, große Klasse! Ich hätte nie die Geduld, ein Hemd zu nähen!
    Ein wunderbares Jahr 2017 wünscht dir
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Julia,
    ich hätte eine kurze Frage, weiß aber nicht wie ich dich anders erreichen könnte.
    Du hast 2012 ein grün/goldenes Ritterhemd genäht. Ich wollte fragen ob du es evtl. verkaufen würdest. Mein Sohn möchte gern ein Ritter in grün sein und in dieser Farbe gibt es irgendwie nichts. Nur immer rot und blau. Ich kann "noch" nicht nähen und er würde sich tierisch über dieses klasse Kostüm freuen.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      Schreibe mir doch bitte mal eine Mail: Info ät eben-Julia.de

      Viele Grüße
      Julia

      Löschen
    2. Hallo Julia,
      ich hab Dir eine E-Mail geschrieben. Ich hoffe ich habe sie richtig eingegeben (info@eben-julia.de)
      LG Nadine

      Löschen