Mittwoch, 16. März 2016

Me Made Mittwoch Nr. 127

 
Heute zum MeMadeMittwoch zeige ich mein Outfit vom letzten Samstag. Wir hatten in der Familie eine Taufe und ich habe es endlich geschafft, dafür ein schon lange geplantes Kostüm fertig zu nähen.

Ich habe schon länger das Schnittmuster Vogue 1169 und zu jedem feierlicheren Anlass der letzten Zeit wollte ich den Schnitt gerne umsetzen, doch dann schwenkte ich um, weil...weil halt.



Das Schnittmuster ist etwas aufwändiger zu Nähen, wenn ich mich ganz an die Anleitung gehalten hätte, wäre es sehr aufwändig. Denn neben den vielen Paspeln werden mehrere Nähte noch mit Handstichen und Stickgarn abgesteppt. Das habe ich weggelassen und auch die Paspeln an den Taschen habe ich unter den Tisch fallen lassen (wörtlich und übertragen).



Ich finde das Kostüm o.K., aber ein Lieblingsteil ist es nicht, andere Kleidungsstücke stehen mir besser.


Unter der Jacke trage ich ein Raglanshirt nach dem Schnittmuster „Geneva“ von Named. Man sieht es nicht, aber da ich diesen Schnitt bestimmt noch mal nähen werde, gibt es Genaueres ein anderes Mal.



Was zeigen die anderen heute zum MMM?  >klick<



Julia

Kommentare:

  1. Das Kostüm für sich ist zauberhaft. Schnitt wie auch Umsetzung. Aber ich gebe dir Recht. Es ist erstaunlich, was es einer zarten Person wie dir für wuchtige Schultern verleiht.

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht kein Kostüm für jeden Tag, aber für besondere Anlässe bestens geeignet. Mir gefällt das Kostüm sehr gut an dir (und die Schuhe sind super dazu ).
    Handstiche als Verzierung sind eh nicht so mein Fall und auch Paspeln; so pur finde ich es genau richtig, der Schnitt der Jacke ist ja schon auffällig genug.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Was für ein raffinierter Kostüm-Blazer! Der ist ja wirklich ein absoluter Hingucker und war sicherlich nicht einfach zu nähen! Der steht dir ausgezeichnet gut! Viel Freude bei den Familienfeiern mit deinem tollen Kostüm! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt das Kostüm sehr gut! Auch an dir! Und die Schuhe dazu...hach...so schön. Vielleicht kannst du ein Shirt im selben Ton der Schuhe tragen, das rosa finde ich ein bissel zu blass.
    Bewundernde Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt der Blazer sehr gut! Mit einer anderen Bluse im Ausschnitt und einem weiten Rock würde die Silouette gleich anders aussehen, glaube ich. Hast Du noch Stoff für einen Teller?
    Die Schuhe dazu sind der absolute Hammer! Würde ich Schuhe mit Absatz anziehen, müsste ich die jetzt haben.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es steht dir ganz ganz schön!
    Mit etwas dchwarzem darunter wäre es sicher perfekt. Und die fotokulisse kenne ich jetzt ja glücklicher weise auch.
    Lg Sybille

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Ich finde, das Kostüm ist echt ein Meisterstück. Der Ausschnitt, der Kragen..... hach. Einfach toll.
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Mir gefällt das Kostüm. An der Puppe kam ich vor vielen Menschen nicht näher ran. Breite Schultern - ach, das finde ich jetzt nicht so. Ob es wohl in der Taille einen tucken kürzer sein könnte? Ich mag es, auch an dir. Nur mit dem rosa Shirt fremdele ich drunter.
    Ich hoffe die Taufe war schön und im Oktober gehen wir auf der Mainbrücke Wein trinken, das haben Susi und ich schon beschlossen.
    lg monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, mit einem schlichten ärmellosen scharzen Shirt drunter wirkt das sicher noch anders. Für meine Begriffe ist das ein ganz hinreißendes Konstüm! Sieht man nicht alle Tage, so einen Blazer...
      Liebe Grüße,
      N

      Löschen
  9. Ein Kostüm für jeden Tag ist es sicher nicht aber schick. Ich würde ja die Jacke mit dem wunderschönen Ausschnitt hemmungslos zu Jeans tragen.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Da hast Du ein süßes Kostümchen genäht! Ich würde es auch mit einem einfarbigen Shirt drunter probieren. Die Schultern finde ich gut so. Bevor Du es nicht mehr anziehst, könntest Du eventuell die Ärmel trennen und 3/4Ärmel ansetzen oder eine ärmellose Weste daraus machen. Dann wäre das Jäckchen vielseitiger zu tragen. Aber vielleicht reicht schon ein anderes Shirt :) Es wäre schade, wenn dieses perfekt genähte Kostüm nur im Schrank hinge. Die Farbe steht Dir nämlich auch gut.
    Liebe Grüße, SaSa

    AntwortenLöschen
  11. Zauberhaft und blumig - wunderschöner Kragen!
    Ich persönlich fände es sehr beruhigend, so ein Kostüm für schicke Anlässe im Schrank zu wissen.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Outfit! Der Kragen ist sehr besonders, einfach ein Highlight! Alles ganz toll genäht und es passt Dir perfekt! Grosses Lob! Viele Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen