Mittwoch, 6. September 2017

Me Made Mittwoch Nr. 149

 
Nach der Sommerpause des MeMadeMittwoch und nach meiner noch längeren Blogpause, melde ich mich zurück. 
Beim MeMadeMittwoch ist heute Mottotag: „Mein schönstes Fereinerlebnis“. 
Ich bin ja in der glücklichen Lage, dass ich noch Ferien habe, das heißt, mein schönstes Erlebnis könnte noch kommen oder zumindest das schönste Erlebnis, das ich fotographisch festgehalten habe. Denn wenn ich mich für eines meiner schönen Ferienerlebnisse, als das schönste entscheiden muss, dann würde ich eines wählen, wo ich leider meinen Foto vergessen habe.
Ich war mit der Familie Wandern in der Schweiz und eine längere Wanderung hat mir am besten gefallen. Wir sind dabei über den Pass Diesrut zur Greina und weiter zur Terrihütte und zurück gelaufen. Die Greina ist sehr beeindruckend und wir hatten dazu noch perfektes Wetter, außerdem war ich natürlich super stolz wie gut und sicher meine Kinder gelaufen sind. Anders als die meisten Wanderer, bin ich dabei, wenn es das Wetter zulässt, immer im selbst genähten Rock unterwegs. So schlage ich nun den Bogen zu der Kleidung, die ich heute zeige.


Die Fotos sind schon etwas älter, aber ich habe dieses Outfit oft und gerne den Sommer über getragen. Der Rock ist nach dem Schnittmuster „Patsy“ von Seamwork, aus einem blau weiß gestreiften Baumwollstoff, den ich aus dem Nachlass einer Schneiderin geschenkt bekommen habe, genäht. Das Schnittmuster finde ich sehr schön, aber es fällt recht weit aus. Ich habe die kleinste Größe gewählt, aber einiges noch weg genommen. 


Für das Oberteil habe ich das Schnittmuster „Skipper Tunic“ von Papercut Patterns gewählt, weil ich den Ausschnitt so schön fand. Ich habe einen Stoff aus meinem Lager gewählt, der aus zwei übereinander liegenden dünnen Stoffen besteht. Am Oberteil habe ich keine Änderungen vorgenommen, ich könnte mir vorstellen, auch noch eine andere Variante der Skipper Tunic zu nähen.

Von welchen Ferienerlebnissen die anderen Teilnehmerinnen beim MMM berichten, das könnt ihr hier nachlesen.

Julia

Kommentare:

  1. Den Rock habe ich mit rot-weissen Streifen. Und Gummizug oben, eben weil er ganz schön weit ist. Gefällt mir beides gut.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch, dein maritimer Sommerlook.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Kombi. Das Oberteil gefällt mir besonders, der Ausschnitt ist wirklich sehr schön.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich sommerliche Kombi aus bluse und Rock! Wenn Du so wandern gehst, bist Du eine genau schöne Attraktion wie die Berge ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Der eckige Ausschnitt deines Oberteils gefällt mir richtig gut. Überhaupt die Bluse: Sie scheint genau die richtige Balance zu halten zwischen weit und körpernah, so lese ich das zumindest aus deinem Foto heraus. Zusammen mit dem Rock - top.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Rock sehr gerne, der hat so was Michel-aus-Lönneberga-artiges durch die schmalen blauen Streifen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. wunderschöne Kombi, und der eckige Ausschnitt paßt gut zu dem Streifendesign des Rockes!
    Ich hatte Patsy auch genäht und hatte auch Schwierigkeiten mit der Weite, obwohl rechnerisch alles gestimmt hat. Seltsam, scheint am Schnitt zu liegen!
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Wie schön! Sieht so "frisch" aus!
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen